Fachbereich Fremdsprachen

Fachlbereichsleiterin: Frau Dolling

Learning another language ist not only learning different words for the same things, but learning another way to think about things.
Flora Lewis

Zum Fachbereich gehörende Fächer:

Englisch wird als erste Fremdsprache in allen Klassen mit drei Stunden pro Woche unterrichtet.

Die Fachräume befinden sich im Haus 2 in der dritten Etage.

Folgende Lehrer unterrichten bei uns Englisch:

  • Frau Darup
  • Frau Davis
  • Frau Dolling
  • Frau Finkelberg
  • Frau Gordyevska
  • Frau Mickan
  • Frau Schäfer

Wir arbeiten mit dem Lehrbuch Camden Market des Diesterweg-Verlages. Dieses binnendifferenzierte Lehrwerk bietet Aufgaben für drei unterschiedliche Lernniveaus. Seit Jahren sind Freiarbeit und Wochenplanaufgaben erfolgreich im Englischunterricht integriert. Mit differenzierten Angeboten werden unsere Schüler gefördert und gefordert.

Neben dem Erlernen der englischen Sprache werden unseren Schülern außerdem das Land und seine Kultur nahegebracht. Mit der Englandfahrt am Ende der zehnten Klasse können die erworbenen Fähigkeiten angewandt und gefestigt werden.

Frau Dolling

Französisch kann als 2. Fremdsprache ab Klasse 7 im Rahmen des Wahlpflichtunterrichts (WPU) erlernt werden. Dabei wird es in Klasse 7 und 8 mit je vier Stunden pro Woche und Klasse 9 und 10 mit je drei Stunden pro Woche unterrichtet.

Folgende Lehrer unterrichten bei uns Französisch:

  • Frau Grodotzki
  • Frau Wolkenhauer
Warum Französisch lernen?

Französisch wird nicht nur in Frankreich gesprochen,  sondern auch beispielsweise in Belgien und Luxemburg sowie in vielen weiteren Ländern der Welt. Insgesamt sprechen fast 300 Millionen Menschen diese Sprache. Dabei nimmt sie auch einen wichtigen Punkt in der Europäischen Union ein – sie ist dort die Verhandlungssprache.

Fachliche Schwerpunkte

Im Französischunterricht bis zur Klasse 10 erlernen die Schüler insbesondere die Kompetenzen Sprechen, Hören, Schreiben, Lesen und Sprachmittlung. Darüber hinaus erfahren sie mehr über die kulturellen Unterschiede in den französischsprachigen Ländern. Wir arbeiten ab der Klassenstufe 7 mit dem Buch „À toi!“ vom Cornelsen Verlag.

Russisch kann als 2. Fremdsprache ab Klasse 7 im Rahmen des WPU-Unterrichts erlernt werden. Dabei wird es in Klasse 7 und 8 mit je vier Stunden pro Woche und Klasse 9 und 10 mit je drei Stunden pro Woche unterrichtet.

Folgende Lehrer unterrichten bei uns Russisch:

  • Frau Heuser
  • Frau Röwer
Warum Russisch lernen?

Über 250 Millionen Menschen sprechen Russisch. Es ist die meist gesprochene slawische Sprache und wird nicht nur in Russland als offizielle Sprache genutzt. Außerdem hat sie eine große Bedeutung in Bereichen der Politik und Wirtschaft. Auch die Tourismusbranche profitiert immer mehr von diesen Sprachkenntnissen.

Fachliche Schwerpunkte

Die Schüler erlernen im Russischunterricht die Fremdsprachenkompetenzen Hören, Lesen, Sprechen, Schreiben und Sprachmittlung. Auch die kulturellen Aspekte des riesigen Landes werden beleuchtet. Wir arbeiten ab der Klasse 7 mit dem Lehrbuch „Конечно!“ vom Klett-Verlag.

Spanisch kann als 2. oder 3. Fremdsprache ab Klasse 9 im Rahmen des WPU-Unterrichts erlernt werden. Dabei wird es in Klasse 9 und 10 mit je drei Stunden pro Woche unterrichtet.

Folgende Lehrer unterichten bei uns Spanisch:

  • Frau Alexiev
  • Frau Wolkenhauer
Warum Spanisch lernen?

Spanisch ist die am vierthäufigsten gesprochene Sprache nach Englisch, Chinesisch und Hindi. Weltweit haben über 400 Millionen Menschen Spanisch als Muttersprache.

Fachliche Schwerpunkte

Die Schüler erlernen im Spanischunterricht die Grundlagen für die Fremdsprachen – Sprechen, Schreiben, Hören, Lesen und Sprachmittlung. Außerdem erhalten die Schüler Einblicke in die Vielfalt der Lebenswirklichkeiten des gesamten spanischsprachigen Raumes. Dazu nutzen wir die Bücher „Vamos Adelante“ vom Klett-Verlag.