„Mathematik ist mehr als Rechnen.“ (Verfasser unbekannt)

Fachbereichsleiterin: Frau Lücke

Im Mathematikunterricht der Grundstufe erwerben die Schüler die grundlegenden Kompetenzen der mathematischen Allgemeinbildung. Damit werden die Voraussetzungen für weiteres Lernen in den Bildungsgängen der Sekundarstufe und für die lebenslange, erfolgreiche Auseinandersetzung mit mathematischen Anforderungen geschaffen.

Für die Einbettung der Mathematik in die Lebenswelt der Schüler sind Altersbezüge und andere Verknüpfungen mit der realen Welt in allen Phasen des Unterrichts bedeutsam.

Höhepunkt des Mathematikunterrichts im Grundstufenteil ist die schulinterne Mathematikolympiade.

Unterrichtende Mathematiklehrer aus dem Grundstufenteil:

Frau Wirth, Frau Höhne, Frau Hausmann, Frau Dettke

Frau Oszczudlowska, Frau Mängel, Frau Pohl

Frau Halter, Frau Lücke, Herr Wurell

Lehrwerke der Verlage Cornelsen, Schrödel, Volk und Wissen und Diesterweg werden hauptsächlich neben binnendifferenziertem Material verwendet.