Im Rahmen des Englischunterrichts der sechsten Klassen wurde von Frau Davis im 2. Schulhalbjahr 2016/2017 ein Brieffreundeprojekt zwischen der Gretel-Bergmann-Gemeinschaftsschule und zweier amerikanischer Schulen initiiert: Mit der Smalley Academy in New Britain (Connecticut, USA) und der Pulsaki Middle School in New Britain (Connecticut, USA). Schüler auf beiden Seiten hatten viel Spaß am Kontakt mit Kindern einer anderen Kultur. Das im Unterricht Erlernte konnten unsere Schüler im Austausch mit englischsprachigen Muttersprachlern anwenden. Das Sprachenlernen wurde so als sinnvoll, zielführend und authentisch wahrgenommen. Darüber hinaus wurden interkulturelle Kompetenzen unserer Schüler gefördert. Besonders die Video-Komponente machte den persönlichen Kontakt zwischen den Schülern spannend und interessant. Nach den sehnlichst aus den USA erwarteten Briefen,  tauschten unsere Schüler mit den amerikanischen Schülern kurze Videos aus, in denen sie sich auf Englisch vorstellten. Einige Schüler stehen immer noch privat in Kontakt.

Frau Davis

2018-02-16T10:06:17+00:00 Februar 15th, 2018|Neuigkeiten|